Osterschießen 2017

Am 12. April fand in der Schützenklause in Vienenburg unser traditionelles Osterschießen statt. Es wurde ein Osterpokal Schüler, eine Osterscheibe, eine Osterüberraschung sowie eine Glücksscheibe ausgeschossen. Bis auf die Osterscheibe ( KK ) wurden alle anderen Scheiben mit dem Luftgewehr beschossen.

Das ausgeschriebene Programm wurde ausschließlich mit Vereinsgewehren abgewickelt.

 

Nach dem gemeinsamen Essen, lieb und reichlich angerichtet, nahmen Detlef und Frank Gürtler die Siegerehrung vor.

Schüler:

Mit 6 Ringen erreichte Dajira Miller den 4. Platz, Jan-Ole Omozik mit 21 Ringen Platz 3, Alexandra Miller mit 39 Ringen Platz 2 und Sieger mit 45 Ringen wurde Loris Kleinsorge und erhielt damit den Osterpokal 2017.

Die wunderschön gearbeitete Osterscheibe 2017 erhielt mit 45 Punkten Frank Gürtler. Platz 2 Brigitte Müller (28 Ringe), Platz 3 Uwe Pavone (22 Ringe).

Mit 5 Schuss Luftgewehr erreichte Anneliese Maskos mit 49 Ringen den besten Satz und gewann somit die Osterüberraschung mit hochprozentigen Köstlichkeiten.

Den 2. Platz erreichte Detlef Gürtler (48 Ringe, 45 T) vor Uwe Pavone (48 Ringe, T72)

Beim Schießen auf die Glücksscheibe erreichte Uwe Pavone mit 114 Ringen den ersten Platz.

Die anderen wertvollen Preise, die wiederum schon traditionell von Burkhard und Rosemarie Menneke liebevoll ausgesucht wurden, gingen in absteigender Reihenfolge an weitere Sieger.

Nach dem Verzehr von allerlei Süßigkeiten klang langsam der Abend in der Schützenklause gemütlich aus.

Weitere Bilder vom Osterschießen in unserer Galerie.