Ausflug der Damen zur Sektkellerei Rotkäppchen

Am 30. Mai 2015 unternahmen die Damen unter Führung der neuen Damenleiterin Margrit Walte und der stellv. Damenleiterin Brigitte von Hof eine Fahrt zur Sektkellerei Rotkäppchen nach Freyburg.

 

Die Damen starteten um 08.45 Uhr vom Rathaus Vienenburg mit einem Kleinbus der Firma Bokelmann.

Alle Damen waren gut gelaunt und fröhlich gestimmt, in Erwartung was es alles zu besichtigen gibt. Nach einer Pause auf einem Rastplatz wurde schon einmal Sekt probiert und auch viele andere Sachen, die die Damen im Gepäck hatten.

Pünktlich um 12.00 Uhr begann die Besichtigung der Sektkellerei unter kundiger Führung. Es gab viel Interessantes zu hören und zu sehen, insbesondere die Domkapelle mit dem Riesenfass war sehr imposant.

Danach ging es zur Verkostung der verschiedenen Sekte. Unsere Führerin hatte ganz viele Trinksprüche auf Lager und natürlich unsere Damen auch.

Das Mittagessen wurde im Restaurant Schloss Neuenburg eingenommen.

Weiter war eine Besichtigung des Schlosses Neuenburg auf dem Programm. Vom Schlossvorhof hatte man einen herrlichen Blick auf die Unstrut und die umliegenden Weinberge.

Die Schlossbesichtigung, ebenfalls mit kundiger Führung, war sehr interessant und die Fremdenführerin konnte sehr viel über die wechselhafte Geschichte der Schlossherren erzählen. Das Schloss war in der DDR-Zeit sehr verfallen und wurde wieder aufwendig restauriert. Ebenfalls befand sich noch ein Uhrenmuseum in den Räumen des Schlosses.
Nachdem noch eine Kaffeepause in der Innenstadt vorgenommen wurde, wurde die Rückreise angetreten.

Gegen 20.30 Uhr landeten die Damen wieder wohlbehalten in Vienenburg. Alle waren begeistert von dem Ausflug und es sei Margrit Walte und auch Brigitte von Hof ganz herzlich gedankt, die die Fahrt ganz hervorragend vorbereitet und begleitet hatten.

Weitere Fotos von der Damenfahrt gibt es wie immer in unserer Galerie.