Über uns

Der Kleinkaliber Schießclub besteht seit 1926 und zählt mit Stand 01.01.2018 77 Mitglieder.

An unseren Trainingsabenden, die mittwochs in der Zeit von 18.00 bis 22.00 Uhr im Schützenhaus der SG Vienenburg stattfinden, wird einmal mit Luftgewehr und auch mit Kleinkaliber trainiert. Ebenfalls kann auch mit Luftpistole und Sportpistole geschossen werden.

Unsere Jugendlichen trainieren in der Zeit von 18.00 bis 19.00 Uhr, das Training wird von unserem 1. Jugendwart Detlef Gürtler und seinem Vertreter Walter Reineke erfolgreich durchgeführt.

Der KKS ist in Bezug auf den Schießsport sehr erfolgreich, nicht nur intern, sondern auch auf Kreis- und Landesebene.

 

Der KKS ist ein gut funktionierender Verein, der sehr großen Wert auf Tradition und Kameradschaft legt. An unseren Veranstaltungen nimmt eine große Zahl unserer Mitglieder teil. Unser Highlight in unserem Schießjahr ist unser Königsschießen. Dies ist nicht wie bei anderen Schützenvereinen ein Schützenfest, sondern wir feiern dieses Fest klein und fein. Unser Königsschießen beginnt am Samstag mit dem Anschießen, dies erfolgt durch unsere Große Königin und unseren Großen König. Danach sind dann die Königsscheiben freigegeben und man kann dann auf König schießen.

Am Samstagabend feiern wird dann unseren Kommersabend mit Tanz. Gäste sind hierzu herzlich willkommen. Seit vielen Jahren denkt sich die Damenabteilung dafür eine besondere Showeinlage aus. Dies kommt immer sehr gut an und bereitet allen sehr viel Spaß.

Wir haben in jedem Jahr eine Preistafel mit vielen schönen und auch wertvollen Preisen. Wer darauf schießen möchte kann mitmachen, unsere Schießzeiten, um auf die Preisscheibe zu schießen, werden in der Goslarschen Zeitung rechtzeitig bekanntgegeben. Die Preisverteilung erfolgt dann am Sonntag ab 20.00 Uhr im Schützenhaus der SG Vienenburg.

Am Sonntag wird unser Königsessen eingenommen mit Gästen aus befreundeten Schützenvereinen und natürlich auch mit Gästen aus der Politik. Danach hat die Damenabteilung dann ein Kuchenbuffet aufgebaut, wo man herrliche selbstgebackene Kuchen und Torten auswählen kann, die von den Damen selbst hergestellt werden. Um 18.00 Uhr werden dann unsere neuen Könige proklamiert, das ist immer sehr spannend, denn bis auf die Auswerter weiß noch niemand, wer die Königswürden erhält.

 

Na, haben Sie Lust bekommen einmal mitzumachen? Kommen Sie doch an einem Trainingsabend einfach mal vorbei.

 

Der Jahresbeitrag für Erwachsene beträgt 46,00 € pro Jahr,
für Kinder bis 14 Jahre 5,00 € pro Jahr
für Jugendliche bis 18 Jahre 10,00 € pro Jahr.
Konnten wir Ihr Interesse wecken? Unseren Aufnahmeantrag finden Sie im Hauptmenü