Königsschießen 2013

Vom 17. Bis 19.08.2013 veranstaltete der KKS erstmalig in der Schützenklause der SG Vienenburg sein Königsschießen. Das Königsschießen begann wie immer mit der Freigabe der Königsscheiben am Samstag um 14.00 Uhr. Der Große König Jürgen Müller und die große Königin Erika Kuhn nahmen das Anschießen vor und die 1. Vorsitzende Anneliese Maskos eröffnete die Königsfeierlichkeiten.

Es ist schon lange Tradition, dass die Könige in Schützentracht und mit Schützenhut ausgeschossen werden.

Der Kommersabend war wie immer sehr gut besucht und auch die Stimmung war wieder ganz hervorragend. Silke, Nadine und Detlef Gürtler begeisterten die Anwesenden mit einer Showeinlage aus der Muppet Show mit dem Song Manamana. Für die musikalische Unterhaltung sorgte der DJ Willi Lehmann in der sehr gut besetzten Schützenklause.

Am Sonntagmittag erfolgte das Königsessen erstmalig in der Schützenklause mit mehr als 80 Gästen. Die stellvertretende Bürgermeisterin Almut Broihan überbrachte die Grüße der Stadt und überreichte für den Schülerkönig einen Gutschein der Stadt. Auch konnte der Vizepräsident des Niedersächsischen Sportschützenverbandes Hartmut Richter als Ehrengast begrüßt werden. Weiter war Ortsvorsteher Martin Mahnkopf als Gast anwesend.

Das Essen war sehr gut und reichlich, ein Danke an die Küche. Aufgetragen mit professionellem Service wurde es von einigen freundlichen Damen des KKS.

Nach dem Essen ehrte die 1. Vorsitzende Anneliese Maskos die Schützenschwester Jutta Buhe für 10-jährige Mitgliedschaft im Verein.

Der anwesende Vizepräsident des Kreisschützenverbandes Ewald Bosse zeichnete im Anschluss fünf Mitglieder des KKS mit der goldenen Ehrennadel aus. Die Brüder Holger und Frank Gürtler gehören dem Deutschen Schützen Bund nunmehr seit 40 Jahren an, Hildegard Kosber und (in Abwesenheit) Heinz-Wilhelm Schwarze für 50 Jahre Mitgliedschaft im DSB. Bereits seit 60 Jahren ist Heinz Fricke im DSB.

Entgegen der leider falschen Berichterstattung der Goslarschen Zeitung gehören alle Geehrten dem KKS Vienenburg und nicht dem KKS Wiedelah an.

Weiter nahmen Abordnungen der Schützenvereine SG Vienenburg, SV Lengde, KKS Wiedelah, und SV Immenrode am Königsessen teil.

Am Nachmittag wartete ein reichhaltiges Kuchenbuffet mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen auf die Gäste.

Den Höhepunkt der Feierlichkeiten bildete die mit Spannung erwartete Königsproklamation. Die 1. Vorsitzende gab bekannt:

Die neuen Könige und Pokalgewinner des KKS Vienenburg

Großer König Jürgen Müller
Große Königin Ute von Gizycki
Ringkönig Josha von Gizycki
Ringkönigin Erika Kuhn
Hirschkönig Heinz Fricke
Schülerkönig Sören Reineke
Ehrenritterin Roswitha Meyer
Festscheibe Josha von Gizycki
Schulzpokal Silke Gürtler
Erni Möllmann Gedächtnispokal Roswitha Meyer



Das Preisschießen fand mit 55 Teilnehmern am Sonntagabend mit der Siegerehrung seinen Abschluss. Der Dank für die vielen gestifteten wertvollen Preise geht u.a. an die Vienenburger und Goslarer Geschäftswelt.

Das Preisschießen gewann Detlef Gürtler vor Frank Gürtler und Jürgen Müller.

Der Montagabend beendete in gemütlicher Atmosphäre mit dem traditionellen Essen und Trinken die Königsfeierlichkeiten des KKS im Jahr 2013. Der Sieger des Abräumpokals wurde Jürgen Müller.

Weitere Fotos wie immer in unserer Galerie.