Königsschießen 2018

Mit 2 Schüssen begann auch das Königsschießen 2018 des KKS Vienenburg, ausgeführt durch die beiden letztjährigen Könige Walburga Kosber und Sascha Etzrodt. Damit wurden drei Tage Königsfeierlichkeiten mit vielen Gästen in der Schützenklause eingeläutet. Durch die 1. Vorsitzende Anneliese Maskos wurden die Königsscheiben freigegeben.

 

Zum Kommersabend wurde am Samstagabend eingeladen. Mit einem Sketch begeisterten Nadine, Silke und Detlef Gürtler.

Für die weitere musikalische Unterhaltung sorgte wieder der DJ Willi Lehmann.

Am Sonntagmittag erfolgte nach Beendigen des Königsschießens das traditionelle Königsessen in der gefüllten Schützenklause. Die erste Vorsitzende begrüßte den Bürgermeister Martin Mahnkopf, den stellvertretenden Landrat Horst Brennecke, Sven Huwald vom KSV Goslar und befreundete Gastvereine.

Zahlreiche Mitglieder wurden ausgezeichnet. Margrit Walte erhielt die silberne Präsidentennadel vom NSSV für ihre zahlreichen Ehrenämter und 58-jähriger Mitgliedschaft im KKS Vienenburg. Bereits seit 60 Jahren gehört Karl-Heinz Karthaus dem KKS an. Er wurde in Abwesenheit geehrt. Mit der Ehrennadel in Gold für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Michael Pook ausgezeichnet. Seit 40 Jahren gehören dem KKS an und erhielten die goldene Ehrennadel: Lore Ujma, Detlef Gürtler und Frank Wolf. Mit der silbernen Ehrennadel für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Benjamin Hoos ausgezeichnet.

Der Kreisschützenverband Goslar zeichnete folgende Mitglieder mit Ehrennadeln aus: Erika Kuhn (Bronze), Rosemarie Mennecke (Silber), Detlef Gürtler (Gold).

Beim KKS sind 12 Kinder und Jugendliche aktiv. Der KSV zeichnete Latifa Zaidan für ihre engagierte Trainingsbeteiligung aus. Jörna-Kristin Kreinacke erhielt für ihre guten Schießleistungen zahlreiche Auszeichnungen.

Bei der mit großer Spannung erwarteten Königsproklamation gab die 1. Vorsitzende bekannt.

Die neuen Könige und Pokalgewinner des KKS Vienenburg

Großer König Reinhard Lück
Große Königin Erika Kuhn
Ringkönig Detlef Gürtler
Ringkönigin Dagmar Graf
Hirschkönigin Sike Gürtler
Juniorenkönig Sören Reineke
Lichtpunktkönig Lennart von Hof
Jugendkönigin Maryam Zaidan
Ehrenritterin Sigrid Meyer
Schulzpokal Brigitte Müller
Holger Gürtler Gedächtnispokal Joachim Graf

Vorne von links: Silke Gürtler, Dagmar Graf, Erika Kuhn, Maryam Zaidan, Lennart von Hof.
Hinten von links: Anneliese Maskos, Sigrid Meyer, Sören Reineke, Reinhard Lück, Detlef Gürtler.


 

Das Preisschießen fand mit der Siegerehrung durch die 2. Vorsitzende Brigitte von Hof am Sonntagabend seinen Abschluss. Der Dank gilt wieder der Vienenburger und Goslarer Geschäftswelt für die vielen gestifteten wertvollen Preise. Es siegte Rolf Heimberg vor Detlef Gürtler, gefolgt von Frank Gürtler, Roswhita Meyer, Dagmar Strebe und weitere.

 

Der Montagabend beendete dann die Königsfeierlichkeiten in gemütlicher Atmosphäre mit dem traditionellen Abräumen der Stände, einem reichhaltigen Essen und dem Ausschießen des Abräumpokals.

Sieger des Abräumpokals wurde in diesem Jahr Sascha Etzrodt.